header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Freude - Freundschaft (A - V)

> FREUDE

* Bain, A., Pleasure and Pain, in: Mind, 1, 1892, S. 161-187.

* Berman, S., Socrates and Callicles on Pleasure, in: Phronesis, 36, 1991.

* Bradley, F.H., On Pleasure, Pain, Desire, and Volition, in: Mind, 13, 1888, S. 1-36.

* Braennmark, J., “Like the Bloom on Youths”. How Pleasure Completes Our Lives, in: T. Chappell (Hrsg.), Values and Virtues. Aristotelianism in Contemporary Ethics, Cambridge 2006.

* Cowan, J.L., Pleasure and Pain in Philosophical Psychology, 1968.

* Davis, W.A., A Causal Theory of Enjoyment, in: Mind, 91, 1982, S. 240-256.

* Goldberg, P. & Newman, F., Performance of a Lifetime. A Practical-Philosophical Guide to the Joyous Life, New York 1996.

* Johannson, I., Species and Dimensions of Pleasure, in: Metaphysica. International Journal for Ontology and Metaphysics, 2/2001.

* Kelly, J.,Virtue and Pleasure, in: Mind, 82, 1973, S. 401-408.

* Marshall, H.R., The Classification of Pleasure and Pain, in: Mind, 14, 1889, S. 511-536.

* McCloskey, M.A., Pleasure, in: Mind, 80, 1971, S. 542-551.

* Millgram, E., Pleasure in Practical Reasoning, in: The Monist, 76/3, 1993 (Themaheft: Justification in Ethics).

* Penelhum, T., The Logic of Pleasure, in: Philosophy and Phenomenological Research, 1956/57.

* Perry, D.L., The Concept of Pleasure, Den Haag/Paris 1967.

* Rashdall, H., Can there Be a Sum of Pleasures?, in: Mind, 8, 1899, S. 357-382.

* Scaltsas, Th., Mixed Determinates. Pleasure, Good, and Truth, in: T. Chappell (Hrsg.), Values and Virtues. Aristotelianism in Contemporary Ethics, Cambridge 2006.

* Schleich, C.L., Die Weisheit der Freude, Berlin 1920.

* Schöttker, D. (Hrsg.), Philosophie der Freude. Von Freud bis Sloterdijk, Leipzig 2003, Freiburg 2005.

 

> FREUDENTHAL, HANS

* Bastide-van Gemert, S., “Elke positieve actie begint met critiek”. Hans Freudenthal en de dialectiek van de wiskunde, Diss., Groningen 2006.

 

> FREUNDLICH, ERWIN F.

* Hentschel, K., Der Einsteinturm: Erwin F. Freundlich und die Relativitätstheorie. Ansätze zu einer "dichten Beschreibung" von institutionellen, biographischen und theoriegeschichtlichen Aspekten, Heidelberg 1992.

 

> FREUNDSCHAFT

* Adkins, A.W.H., "Friendship" and "Self-Sufficiency" in Homer and Aristotle, in: The Classical Quarterly, 1963, S. 30-45.

* Annas, J.E., Plato and Aristotle on Friendship and Altruism, in: Mind, 86, 1977, S. 532-554.

* Annis, D.B., The Meaning, Value, and Duties of Friendship, in: The American Philosophical Quarterly, 24/4, 1987.

* Baader, H., Das andere Selbst. Sprachen der Freundschaft und die Kunst des Portraits 1370-1520, München 2008.

* Badhwar, N.K. (Hrsg.), Friendship. A Philosophical Reader, Ithaca 1993.

* Belfiore, E., Murder among Friends. Violation of Philia in Greek Tragedy, Oxford 2000.

* Berwari, A., Die Theorie der Freundschaft bei Aristoteles, Marburg (Mikroedition) 1997.

* Bloom, A., Love and Friendship, New York 1993.

* Blum, L.A., Freundschaft als moralisches Phänomen, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 2/1997.

* Blum, L.A., Friendship, Altruism, and Morality, London 1980.

* Böhler, A., Singularitäten. Vom zureichenden Grund der Zeit: Vorspiel einer Philosophie der Freundschaft, Wien 2004.

* Böhler, A., Unterwegs zu einer Sprache der Freundschaft. Distanzen: Nietzsche, Deleuze, Derrida, Wien 2000.

* Brandt, M., Freundschafts-Bilder. Ein Unterrichtsversuch am Ende der 7. Klasse, in: Philosophie. Ethik, 1/1997.

* Brumlick, M., Freundschaft und Glück, in: A. Dörpinghaus & K. Helmer (Hrsg.), Ethos, Bildung, Argumentation, Würzburg 2007.

* Brüning, B., Freundschaft als politische Tugend, in: Ethik und Unterricht, 1/1998.

* Burrell, P.B., Friendship and Ways to Truth, 2000.

* Classen, A. & Sandidge, M. (Hrsg.), Friendship in the Middle Ages and Early Modern Age. Explorations of a Fundamental Ethical Discourse, Berlin/New York 2011.

* Derkse, W., Over vriendschap, Tielt 2010.

* Derrida, J., Politik der Freundschaft, Frankfurt/M. 2000, Frankfurt/M. 2003.

* Dörnemann, H., Freundschaft als Paradigma der Erlösung. Eine Reflexion auf die Verbindung von Gnadenlehre, Tugendlehre und Christologie in der Summa Theologiae des Thomas von Aquin, Würzburg 1997.

* Dreyer, M., Quod sint multo plures. Albertus Magnus über die Freundschaft, in: M. Lutz-Bachmann & J. Szaif (Hrsg.), Was ist das für den Menschen Gute? / What Is Good for a Human Being? Menschliche Natur und Güterlehre / Human Nature and Values, Berlin/New York 2004, S. 151-165.

* Duyndam, J., De ambivalente vriendschap. Naar aanleiging van De Vriendschap van Conny Palmen, in: Filosofie & Praktijk, 17/4, 1996.

* Eernstman, J.P.A., OikeioV, etairoV, epithdeioV, filoV, Diss., Groningen 1932.

* Eichler, K.-D. (Hrsg.), Philosophie der Freundschaft, Leipzig 1999.

* Engelen, M. & Siebers, J., Plato's vriendschapsfilosofie, in: Wijsgerig Perspectief op Maatschappij en Wetenschap, 34/4, 1993/94.

* Fasching, M., Zum Begriff der Freundschaft bei Aristoteles und Kant, Würzburg 1990.

* Fenterer van Vlissingen, J., Een psychologische theorie van de vriendschap op grond van enige literaire exempla, Diss., 1966.

* Fortenbaugh, W.W., Aristotle's Analysis of Friendship. Function and Analogy, Resemblance and Focal Meaning, in: Phronesis, 20, 1975, S. 51-62.

* Fraisse, J.-C., Philia. La notion d'amitié dans la philosophie antique, Paris 1974.

* Friedman, F., Freundschaft und moralisches Wachstum, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 2/1997.

* Friedman, M., Feminism and Modern Friendship. Dislocating the Community, in: Ethics, 99/2, 1989, S. 275-290.

* Fritz Cates, D., Choosing to Feel. Virtue, Friendship, and Compassion for Friends, 1996.

* Fröhlich, M., "Freundschaft" im Spannungsfeld von Bedürftigkeit, Glück und Wohlwollen, in: Philosophie. Ethik, 1/1997.

* Fürst, A., Streit unter Freunden. Ideal und Realität in der Freundschaftslehre der Antike, Stuttgart 1996.

* Gadamer, H.-G., Freundschaft und Selbsterkenntnis. Zur Rolle der Freundschaft in der griechischen Ethik, in: D. Bremer & A. Patzer (Hrsg.), Wissenschaft und Existenz, Würzburg 1985, S. 25-33.

* Geerlings, W., Das Freundschaftsideal Augustins, in: Theologische Quartalsschrift, 161/4, 1981, S. 265-274.

* Gleichen-Russwurm, C.A., Über die Freundschaft. Psychologie, Geschichte und Wandlungen eines Ideals, Bern 21961.

* Graf, F.W., Fachmenschenfreundschaft, Berlin/New York 2014.

* Grathoff, R. & Salomon, A., Der Freundschaftskult des 18. Jahrhunderts in Deutschland. Versuch zur Soziologie einer Lebensform, in: Zeitschrift für Soziologie, 8/3, 1979, S. 279-308.

* Grün, A., Vriendschap, 2002.

* Grunebaum, J.O., Friendship. Liberty, Equality, and Utility, Albany 2003.

* Hainmüller, H., Vom “Ding, das äußerst wichtig…”. Unterrichtsvorschläge zum Thema “Liebe und Freundschaft” in der Mittelstufe, in: Ethik und Unterricht, 4/2005.

* Heintel, E., Vom Sinn der Freundschaft, in: H. Kohlenberger & W. Lüttersfeld (Hrsg.), Von der Notwendigkeit der Philosophie in der Gegenwart. Festschrift für K. Ulmer zum 60. Geburtstag, Wien/München 1976, S. 190-221.

* Heise, B., Freundschaft als Grundlage einer revolutionären Kunst, in: Philosophie. Ethik, 1/1997.

* Helm, B.W., Love, Friendship, and the Self, Oxford 2010.

* Johnson, T.W. & Reed, R.F. (Hrsg.), Friendship and Moral Education. Twin Pillars of Philosophy for Children, Bern 1999.

* Jollimore, T.A., Friendship and Agent-Relative Morality, New York 2001.

* Jung, Th. & Müller-Doohm, St. (Hrsg.), Prekäre Freundschaften. Über geistige Nähe und Distanz, München 2011.

* Kate, L. ten, Vriendschap in het werk van Bataille en Blanchot, in: Wijsgerig Perspectief op Maatschappij en Wetenschap, 34/4, 1993/94.

* Kerken, L. v.d., Menselijke liefde en vriendschap. Een filosofisch essay over de persoonlijke menselijke verhoudingen, Antwerpen 1962, Antwerpen 31981.

* Kledzik, S.M., Freundschaft und Autorität, in: Philosophie. Ethik, 1/1997.

* Konstan, D., Friendship from Epicurus to Philodemus, in: G. Giannantoni & M. Gigante (Hrsg.), Epicureismo Greco e Romano. Atti del Congresso Internazionale, Napoli 19-26 maggio 1993, Napoli 1996.

* Konstan, D., Friendship in the Classical World, Cambridge 1997.

* Konstan, D., Greek Friendship, in: The American Journal of Philology, 117/1, 1996.

* Koreng, L., Freundschaft und Liebe, Göttingen 2004 (Nikomachos. Themenhefte zur Ethik, 5).

* Kracauer, S., Über die Freundschaft. Essays, Frankfurt/M. 1971.

* Krebs, A., Freundschaft und Liebe bei Aristoteles und Hugh LaFollette, in: Dialektik, 1/2000.

* Krebs, A., Nicht wie das Vieh, das auf der Weide weidet. Über Freundschaft und Liebe, in: Dialektik. Zeitschrift für Kulturphilosophie, 2000.

* Krinkels, M., De aard van de vriendschap bij Aristoteles, in: Tijdschrift voor Philosophie, 16, 1954, S. 603-638.

* Kroll, W., Freundschaft und Knabenliebe, München 1924 (Tusculum-Schriften, 4).

* Krüger, C., Freundschaft in der höfischen Epik um 1200. Diskurse von Nahbeziehungen, Berlin/New York 2011.

* Küppers, R. & Mühlenberg, S., Freundschaft und Liebe im Kontext von Internet, Cyberspace und Fernsehen. Unterrichtsvorschläge für die praktische Philosophie, in: Ethik und Unterricht, 4/2005.

* Lang, F.R. & Schütze, Y., Freundschaft, Alter und Geschlecht, in: Zeitschrift für Soziologie, 22/3, 1993, S. 209-220.

* Leigh McEvoy, A. (Hrsg.), Sex, Love, and Friendship. Studies of the Society for the Philosophy of Sex, Amsterdam 2011 (Value Inquiry Book Series, 232).

* Lemke, H., Ethik der Freundschaft, in: Information Philosophie, 5/1999.

* Lemke, H., Freundschaft. Ein philosophischer Essay, Darmstadt 2000.

* Lu, B., Lessings Freundschaftsbegriff in seinen dramatischen und dialogischen Werken, Würzburg 2013.

* Luyk, P. v., Vrienden en vriendschap, in: Tijdschrift voor Zielkunde en Opvoedingsleer, 1911.

* Lynch, S., Philosophy and Friendship, Edinburgh 2005.

* Malter, R., Schopenhauer über das Wesen der Freundschaft, in: Schopenhauer-Jahrbuch, 66, 1985, S. 241-246.

* Marcucci, S., "Moral Friendship" in Kant, in: Kant-Studien, 90/4, 1999.

* Martens, E., Freundschaft als Problem - im Leben, in der Philosophie und im Unterricht, in: Philosophie. Ethik, 1/1997.

* Mash, J., Friendship Otherwise. Toward a Lévinasian Description of Personal Friendship, in: The Journal of Phenomenology, 5/2, 2005.

* McEvoy, J., Zur Rezeption des aristotelischen Freundschaftsbegriffs in der Scholastik, in: Freiburger Zeitschrift für Philosophie und Theologie, 3/1996.

* Meilaender, G.C., Friendship. A Study in Theological Ethics, Notre Dame 1981.

* Meyer, M.J., Rights between Friends, in: The Journal of Philosophy, 89/9, 1992.

* Miner, R.C., Nietzsche on Friendship, in: The Journal of Nietzsche-Studies, 40, 2010, S. 47-69.

* Mitias, M.H., Friendship. A Central Moral Value, Amsterdam 2011 (Value Inquiry Book Series, 239).

* Mitsis, P., Epicurus on Friendship and Altruism, in: Oxford Studies in Ancient Philosophy, Bd. V, Oxford 1987, S. 127-154.

* Münchberg, K. & Reidenbach, Ch. (Hrsg.), Freundschaft. Theorien und Praktiken, München 2012.

* Nehamas, A., The Good of Friendship, in: Proceedings of the Aristotelian Society, 110/3, 2010, S. 267-294.

* Nötzold-Linden, U., Freundschaftsbeziehungen versus Familienbeziehungen. Versuch einer Begriffsbestimmung zur "Freundschaft", in: Ethik und Sozialwissenschaften, 1/1997.

* O'Connor, D.K., Two Ideals of Friendship, in: The History of Philosophy Quarterly, 7, 1990, S. 109-122.

* Ortega, F.G., Foucault. Rehabilitierung der Freundschaft, in: Das Argument, 212,

* Ortega, F.G., Michel Foucault: Die Rekonstruktion der Freundschaft. Von der Genealogie des modernen Subjekts zur Ästhetik neuer Formen von Sozietät, München 1996.

* Pakaluk, M., Aristotle's Theory of Friendship, Diss., Cambridge 1988.

* Pakaluk, M., Friendship and the Comparison of Goods, in: Phronesis, 37, 1992, S. 37, 1992, S. 111-135.

* Pakaluk, M. (Hrsg.), Other Selves: Philosophers on Friendship. An Anthology, 1991.

* Peters, J., Wezen en waarde der vriendschap, in: Roeping, 1948.

* Pfleger, A., Der erinnerte Freund. Das Thema der Freundschaft in der Gegenwartsliteratur, Würzburg 2009.

* Pott, U. & Zelle, C. (Hrsg.), Das Jahrhundert der Freundschaft, Göttingen

* Rasch, W., Die Freundschaft bei Jean Paul, Breslau/Oppeln 1929.

* Ricken, F., Ist Freundschaft eine Tugend? Die Einheit des Freundschaftsbegriffes der Nikomachischen Ethik, in: Theologie und Philosophie, 4/2000.

* Rosen, F., Obligation and Friendship in Plato's "Crito", in: Political Theory, 1, 1973, S. 307-316.

* Rouner, L.S. (Hrsg.), The Changing Face of Friendship, 1994.

* Sandkaulen, B., Bruder Henriette Derrida und Jacobi. Dekonstruktion der Freundschaft, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 5/2001.

* Sandkaulen, B., Freundschaft. Aristoteles, Montaigne, Kant, in: G. Figal (Hrsg.), Internationales Jahrbuch für Hermeneutik, Tübingen 2003 (Schwerpunkt: Humanismus).

* Schall, J.V., Aristotle on Friendship, in: The Classical Bulletin, 65, 1989, S. 83-87.

* Scheliha, R. v., Freiheit und Freundschaft in Hellas. Sechs Basler Vorträge, Göttingen 2008.

* Schinkel, A., Freundschaft. Von der gemeinsamen Selbstverwirklichung zum Beziehungsmanagement. Die Verwandlung einer sozialen Ordnung, Freiburg/München 2003.

* Schramm, M., Freundschaft im Neoplatonismus. Politisches Denken und Sozialphilosophie von Plotin bis Kaiser Julian, Berlin/New York 2013.

* Schulz, P., Freundschaft und Selbstliebe bei Platon und Aristoteles, Freiburg/München 2000.

* Shanley, M.L., Marital Slavery and Friendship: John Stuart Mill's "The Subjection of Women", in: G.W. Smith (Hrsg.), John Stuart Mill: Critical Assessments, 4 Bde., London 1998; hier: Bd. IV: Method, Life, Feminism, Culture.

* Sheffield, F.C.C., Beyond Eros. Friendship in the “Phaedrus”, in: Proceedings of the Aristotelian Society, 111, 2011, S. 251-273.

* Siegel, E., Entfernte Freunde. Nietzsche, Freud, Kafka und die Freundschaft der Moderne, Würzburg 2006.

* Siemens, N. v., Aristoteles’ Begriff der Freundschaft. Studien zur Nikomachischen Ethik VIII und IX, Freiburg 2006.

* Smith, T., Egoistic Friendship, in: The American Philosophical Quarterly, 42/4, 2005.

* Soble, A. (Hrsg.), Sex, Love, and Friendship. Studies of the Society for the Philosophy of Sex and Love, Amsterdam/Atlanta 1997 (Value Inquiry Book Series, 45).

* Sonnabend, H., Die Freundschaften der Gelehrten und die zwischenstaatliche Politik im klassischen und hellenistischen Griechenland. Ein Beitrag zur Erforschung von Freundschaftsbeziehungen in ihrer Relation zur Außenpolitik, Hildesheim 1996.

* Spitz, E., On Shanley, Marital Slavery, and Friendship, in: G.W. Smith (Hrsg.), John Stuart Mill: Critical Assessments, 4 Bde., London 1998; hier: Bd. IV: Method, Life, Feminism, Culture.

* Steinmetz, F.-A., Die Freundschaftslehre des Panaitios. Nach einer Analyse von Ciceros “Laelius de amicitia”, Stuttgart 1967 (Palingenesia, 3).

* Stekel, W., Nietzsche und Wagner. Eine sexualpsychologische Studie zur Psychogenese des Freundschaftgefühles und des Freundschaftverrates, in: Zeitschrift für Sexualwissenschaft, 4, 1917/18, S. 22-28, 58-65.

* Stern-Gillet, S., Epicurus and Friendship, in: Dialogue, 28, 1989, S. 275-288.

* Stern-Gillet, S., Aristotle's Philosophy of Friendship, Albany 1995.

* Stocker, M., Values and Purposes: The Limits of Teleology and the Ends of Friendship, in: The Journal of Philosophy, 78/12, 1981.

* Szaif, J., Aristotle on Friendship as the Paradigmatic Form of Relationship, in: R.A.H. King & D. Schilling (Hrsg.), How Should One Live? Comparing Ethics in Ancient China and Greco-Roman Antiquity, Berlin/New York 2011, S. 208-239.

* Taylor, S., Het knuffelinstinct. Over de essentiële rol van liefde en vriendschap in de evolutie van de mens, 2004.

* Tessitore, A., Plato's "Lysis". An Introduction to Philosophic Friendship, in: The Southern Journal of Philosophy, 28, 1990, S. 115-132.

* Thiel, D., "Quipu". Derrida über Freundschaft, in: K.-H. Lembeck & E.-W. Orth (Hrsg.), Phänomenologische Forschungen, Hamburg 2002.

* Thiel, L., Freundschaftskonzeptionen im späten 18. Jahrhundert. Schillers "Don Karlos" und Hölderlins "Hyperion", Würzburg 2004.

* Tongeren, P. v., Aristoteles' ethiek van de vriendschap, in: Algemeen Nederlands Tijdschrift voor Wijsbegeerte, 83/4, 1991, S. 273-293.

* Tongeren, P. v., Friedrich Nietzsche over vriendschap, in: Wijsgerig Perspectief op Maatschappij en Wetenschap, 34/4, 1993/94.

* Utz, K., Freundschaft. Eine philosophische Theorie, Paderborn 2012.

* Utz, K., Freundschaft und Wohlwollen bei Aristoteles, in: Zeitschrift für philosophische Forschung, 4/2003.

* Vanderkerken, L., Menselijke liefde en vriendschap, in: Bijdragen van de Philosophische en Theologische Faculteiten der Nederlandsche Jezuïten, 1946.

* Verbrugh, J.J., Über Platonische Freundschaft, Diss., Zürich/Leipzig 1931.

* Vogt, K., Freundschaft, Unparteilichkeit und Feindschaft, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 4/2001.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt