header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Gleichheit (R - Z) - Globalisierung (A - D)

* Rae, D., Two Contradictory Ideas of (Political) Equality, in: Ethics. An International Journal of Social, Political, and Legal Philosophy, 91, 1981, S. 457-465.

* Rancière, J., Die Methode der Gleichheit, Wien 2014.

* Raphael, D.D., Tensions between the Goals of Equality and Freedom, in: G. Dorsey (Hrsg.), Equality and Freedom, Bd. II, New York/Leiden 1977, S. 543-558.

* Raz, J., Equality, in: J. Raz, The Morality of Freedom, Oxford 1986, S. 217-244.

* Raz, J., Principles of Equality, in: Mind, 87, 1978, S. 321-342.

* Rees, J., Soziale Gleichheit, Frankfurt(M.)/New York 1974.

* Ricken, F., Aristoteles über Gerechtigkeit und Gleichheit, in: Theologie und Philosophie, 2/1998.

* Ripstein, A., Equality, Luck, and Responsibility, in: Philosophy and Public Affairs, 23/1, 1994, S. 3-23.

* Ripstein, A., Responsibility, Equality, and the Law, Cambridge 1999.

* Ritsert, J., Gerechtigkeit, Gleichheit, Freiheit und Vernunft. Über die vier Grundbegriffe der politischen Philosophie, Berlin/Heidelberg 2012.

* Ritsert, J., Gerechtigkeit und Gleichheit, Münster 1997.

* Roem, H.A.C., Identiteit en gelijkheid in de algebra, in: Euclides, 31,

* Roemer, J.E., Defending Equality of Opportunity, in: The Monist, 86/2, 2003 (Themaheft: Responsibility).

* Roemer, J.E., Equality of Talent, in: Economics and Philosophy, 1/2, 1985, S. 151-187.

* Rossi, J., Is Equal Moral Consideration Really Compatible with Unequal Moral Status?, in: The Kennedy Institute of Ethics Journal, 20/3, 2010, S. 251-276.

* Scanlon, Th.M., The Diversity of Objections to Inequality. The Lindley Lecture, University of Kansas, 1997.

* Schaar, J.H., Some Ways of Thinking about Equality, in: The Journal of Politics, 26, 1964, S. 867-895.

* Schälike, J., Levelling-up-Egalitarismus. Gerechtigkeit, Gleichheit und Neid, in: Zeitschrift für philosophische Forschung, 64, 2010.

* Scheuner, U., Der Gleichheitsgedanke in der völkischen Verfas­sungsordnung, in: Zeitschrift für die gesamte Staatswissenschaft, 99, 1939, S. 245-278.

* Schlüter, J., Der Gleichheitsbegriff im Naturrecht der französischen Aufklärung, Diss. Frankfurt/M. 1974.

* Schmidtz, D., Equal Respect and Equal Shares, in: M. Zwolinski (Hrsg.), Arguing about Political Philosophy, New York/London 2009, S. 495-514.

* Scholler, H., Die Interpretation des Gleichheitssatzes als Willkürverbot oder als Gebot der Chancengleichheit, Berlin 1969.

* Schramme, T., Die Anmaßung der Gleichheitsvoraussetzung, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 2/2003, S. 255-273.

* Schwarz, R.D., Functional Alternatives to Inequality, in: The Psychological Review, 48, 1941, S. 343-346.

* Sedmak, C. (Hrsg.), Grundwerte Europas. Bd. III: Gleichheit. Vom Wert der Nichtdiskriminierung, Darmstadt 2011.

* Sen, A., Equality of What?, in: S. McMurrin (Hrsg.), The Tanner Lectures on Human Values, Bd. I, Salt Lake City 1980, S. 195-220 [in: A. Sen, Choice, Warfare, and Measurement, Cambridge (Mass.) 1982].

* Sen, A., Inequality Reexamined, Oxford 1992, Oxford 1994.

* Sen, A., On Economic Inequality, 1973, Oxford 1994.

* Sher, G., Equality for Inegalitarians, Cambridge 2014.

* Shue, H., Global Environment and International Inequality, in: International Affairs, 75/3, 1999, S. 531-545.

* Skorupski, J., Equality and Bureaucracy, in: Proceedings of the Aristotelian Society, Suppl.-Bd. 82/1, 2008, S. 161-178.

* Spiegelberg, H., A Defence of Human Equality, in: The Philosophical Review, 53/2, 1944, S. 101-124.

* Starck, Ch., Die Anwendung des Gleichheitssatzes, in: C. Link (Hrsg.), Der Gleichheitssatz im modernen Verfassungsstaat, Baden-Baden 1981, S. 51-73.

* Steiner, H., Liberty and Equality, in: Political Studies, 29/4, 1981, S. 555-569.

* Stephen, J.F., Liberty, Equality, Fraternity, London 1873, London 21874.

* Still, J.W., Political Equality and Election Systems, in: Ethics. An International Journal of Social, Political, and Legal Philosophy, 91, 1981, S. 375-394.

* Straatman, J.W., Het zedelijk beginsel van vrijheid en gelijk­heid, in: Vragen des Tijds, 1880.

* Stuurman, S., De uitvinding van de mensheid. Korte wereldgeschiedenis van het denken over gelijkheid en cultuurverschil, Amsterdam 2009.

* Szirmai, A., Inequality Observed. A Study of Attitudes towards Income Inequality, Diss., Groningen 1986.

* Taureck, B.K.F., Gleichheit für Fortgeschrittene. Jenseits von “Gier” und “Neid”, Paderborn 2010.

* Tawney, R.H., Equality, 1931, London 41952.

* Tempin, L.S., Inequality, Oxford 1993.

* Thomson, D., Equality, Cambridge 1949.

* Touraine, A., Can We Live Together? Equality and Difference, Oxford 2000.

* Verba, S., Fairness, Equality, and Democracy. Three Big Words, in: Social Research, 73/2, 2006 (Fairness. Its Role in Our Lives).

* Vlastos, G., Equality and Justice in Early Greek Cosmologies, in: Classical Philology, 42, 1947, S. 156-178 [in: D.J. Furley & R.E. Allen (Hrsg.), Studies in Presocratic Philosophy. Bd. I: The Beginnings of Philosophy, London/New York 1970, S. 56-91].

* Vlastos, G., Justice and Equality, in: R. Brandt (Hrsg.), Social Justice, Englewood Cliffs 1962.

* Vlastos, G., The Religious Foundations of Democracy, Fraternity, and Equality, in: The Journal of Religion, 22/2, 1942, S. 137-155.

* Wallimann-Helmer, I., Chancengleichheit im Liberalismus. Bedeutung und Funktion eines überschätzten Ideals, Freiburg 2013.

* Walter, R., Das Spannungsverhältnis der sozialen Ziele Freiheit und Gleichheit, in: G. Dorsey (Hrsg.), Equality and Freedom, Bd. II, New York/Leiden 1977, S. 583-602.

* Walzer, M., Spheres of Justice. A Defense of Pluralism and Equality, New York 1983 [Sphären der Gerechtigkeit. Ein Plädoyer für Plurali­tät und Gleichheit, Frankfurt/M. 1992, Frankfurt/M. 1994].

* Walzer, M., Universalismus, Gleichheit und das Recht auf Einwanderung, in: H. Pauer-Studer (Hrsg.), Konstruktionen praktischer Vernunft. Philosophie im Gespräche, Frankfurt/M. 2000, S. 260-285.

* Waters, M., Inequality after Class, in: K. Nash (Hrsg.), Readings in Contemporary Political Sociology, Oxford etc. 2000, S. 43-62.

* Weinberger, O., Die Präsumption der Gleichverteilung, in: W. Krawietz & W. Ott (Hrsg.), Formalismus und Phänomenologie im Rechtsdenken der Gegenwart. Festgabe für Alois Troller zum 80. Geburtstag, Berlin 1987.

* Weinberger, O., Gleichheit und Freiheit. Komplementäre oder widerstreitende Ideale, in: G. Dorsey (Hrsg.), Equality and Freedom, Bd. II, New York/Leiden 1977, S. 641-652.

* Westen, P., Speaking of Equality. An Analysis of the Rhetorical Force of "Equality" in Moral and Legal Discourses, Princeton 1990.

* White, St.W., The Equality Principle. Is It Linguistically Justifiable?, in: The Personalist, 55, 1974.

* Wildt, A., Gleichheit, Gerechtigkeit und Optimierung für jeden, in: K. Bayertz (Hrsg.), Politik und Ethik, Stuttgart 1996, S. 249-276.

* Wilkinson, R.G., The Impact of Inequality, in: Social Research, 73/2, 2006 (Fairness. Its Role in Our Lives).

* Wilkinson, T.M., Freedom, Efficiency, and Equality, Basingstoke 2000.

* Williams, A., Equality, Ambition, and Insurance, in: Proceedings of the Aristotelian Society, Suppl.-Bd. 78/1, 2004, S. 131-150.

* Williams, B., The Idea of Equality, in: P. Laslett & W.G. Runciman (Hrsg.), Philosophy, Politics, and Society, 2. Series, Oxford 1962 [in: H. Bedau (Hrsg.), Justice and Equality, Englewood Cliffs 1971; Der Gleichheitsgedanke, in: B. Williams, Probleme des Selbst, Stuttgart 1978].

* Wilson, J., Nietzsche and Equality, in: G. v. Tevenar (Hrsg.), Nietzsche and Ethics, Bern 2007, S. 221-240.

* Wilterdink, N., Ongelijkheid en interdependentie, Groningen 1993.

* Winstanley, G., Gleichheit im Reiche der Freiheit. Sozialphilosophische Pamphlete und Traktate. Hrsg. u. mit einem Anhang versehen von H. Klenner, Frankfurt/M. 1988.

* Winston, K.I., On Treating Like Cases Like, in: The California Law Review, 62/1, 1974.

* Wolf, C., Property Rights, Economic Inequality, and Internatio­nal Obligations, in: H. LaFollette (Hrsg.), Ethics in Practice. An Anthology, Oxford 1996.

* Wolff, J., Fairness, Respect, and the Egalitarian Ethos, in: Philosophy and Public Affairs, 27/2, 1998.

* Wolff, J., Fairness, Respect, and the Egalitarian Ethos Revisited, in: The Journal of Ethics, 14/3-4, 2010, S. 335-350.

* Wollheim, R. & Berlin, I., Symposium on Equality, in: Proceedings of the Aristotelian Society, 56, 1955/56 [in: F.A. Olafson (Hrsg.), Justice and Social Policy, Wnglewood Cliffs 1961].

* Wood, A., Marx and Equality, in: J. Mepham & D.H. Ruben (Hrsg.), Issues in Marxist Philosophy, Bd. IV, Brighton 1981.

* Wright, E.O., Interrogating Inequality. Essays on Class Analy­sis, Socialism, and Marxism, London

* Wylleman, A., Vrijheid en gelijkheid volgens J.-J. Rousseau, in: Tijdschrift voor Filosofie, 40, 1978, S. 559-577.

* Young, M., The Rise of the Meritocracy, 1870-1933. An Essay on Education and Equality, London 1958.

* Zacher, H.F., Soziale Gleichheit, in: Archiv für öffentliches Recht, 93, 1968, S. 341-383.

* Zantwijk, T. v., Chancengleichheit und liberale Politik, in: K.-M. Kodalle (Hrsg.), Grundprobleme bürgerlicher Freiheit heute, Würzburg 2007.

 

> GLEICHNIS

* Banschbach-Eggen, R., Gleichnis, Allegorie, Metapher. Zur Theorie und Praxis der Gleichnisauslegung, 2007.

* Breitinger, J.J., Critische Abhandlung von der Natur, den Absichten und dem Gebrauche der Gleichnisse, 1740, 1967.

* Massa, D., Verstehensbedingungen von Gleichnissen. Prozesse und Voraussetzungen der Rezeption aus kognitiver Sicht, Tübingen 2000 (TANZ. Texte und Arbeiten zum neutestamentlichen Zeitalter, 31).

* Taureck, B.H.F., Gleichnis und Metapher. Versuch einer Revision, in: Prima Philosophia, 13/4, 2000, S. 307-322.

 

> GLEIM, JOHANN WILHELM LUDWIG

* Pott, U. (Hrsg.), Das Jahrhundert der Freundschaft. Johann Wilhelm Ludwig Gleim und seine Zeitgenossen, Göttingen 2004.

 

> GLISSON, FRANCIS

* Hartbecke, K., Metaphysik und Naturphilosophie im 17. Jahrhundert. Francis Glissons Substanztheorie in ihrem ideengeschichtlichen Kontext, Tübingen 2006.

 

> GLOBALISIERUNG

* Abmeier, K. & Debrowski, M. & Wolf, J. (Hrsg.), Globalisierung und globale Gerechtigkeit, Paderborn 2009.

* Akarsu, B., Globalisierung und Evolution im Lichte der türkischen Geschichte, in: M. Durzak & N. Kuruyazici (Hrsg.), Interkulturelle Begegnungen. Festschrift für Sara Sayier, Würzburg 2004.

* Albert, M., Zur Politik der Weltgesellschaft. Identität und Recht im Kontext internationaler Vergesellschaftung, Weilerswist 2002.

* Altvater, E. & Mahnkopf, B., Grenzen der Globalisierung. Ökonomie, Ökologie und Politik in der Weltgesellschaft, Münster 62004.

* Anderheiden, M. & Huster, St. & Kirste, St. (Hrsg.), Globalisierung als Problem von Gerechtigkeit und Steuerungsfähigkeit des Rechts. Vorträge der 8. Tagung des Jungen Forum Rechtsphilosophie, 20./21.9.2000 in Heidelberg, Stuttgart 2001 (Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie, Beiheft 79).

* Angehrn, E. (Hrsg.), Demokratie und Globalisierung, Bern

* Appadurai, A., Modernity at Large. Cultural Dimensions of Globalization, Minneapolis 2000.

* Assmann, H.-D. (Hrsg.), Recht und Ethos im Zeitalter der Globalisierung, Baden-Baden 2004.

* Axford, B., Enacting Globalization. Transnational Networks and the Deterritorialization of Social Relationships in the Global System, in: ProtoSociology. An International Journal and Interdisciplinary Project, 15, 2001.

* Badura, J., "Globalisierungen" und die Herausforderungen für das Denken des Denkens, in: Zeitschrift für Didaktik der Philosophie und Ethik, 3/2004.

* Badura, J. (Hrsg.), Mondialisierungen. "Globalisierung" im Lichte transdisziplinärer Reflexionen, Bielefeld 2005.

* Baer, S., Globalisierung und Gerechtigkeit. Von der Bipolarität zur Anerkennung differenter Perspektiven, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 4/2003.

* Barber, B.R., Jihad vs. McWorld, New York 1996 [Jihad vs. McWorld. Terrorisme en globalisering als bedreigingen voor de democratie, Rotterdam 2001].

* Barth, H.-M., Globalisierung und Religion, in: Kerygma und Dogma, 56/4, 2010, S. 284-298.

* Bauer, W. e.a. (Hrsg.), Globalisierung: Perspektiven, Paradoxien, Verwerfungen, Hohengehren 1999.

* Bauman, Z., Globalization. The Human Consequences, Cambridge 1998.

* Baumann, L., Der Mensch im Globalisierungskäfig, Frankfurt/M. 1999.

* Bausinger, H., Globalisierung und Heimat, in: Scheidewege. Jahresschrift für skeptisches Denken, 31, 2001/02.

* Beck, U., Was ist Globalisierung?, Frankfurt/M. 1997.

* Becker, M. & John, St. & Schirm, St.A., Globalisierung - Global Governance. Grundzüge der Politikwissenschaft, München 2007.

* Beckmann, J.P., Globalisierung und Ethik, in: H. Busche (Hrsg.), Philosophische Aspekte der Globalisierung, Würzburg 2009.

* Bedorf, T., Identität und Anerkennung unter Bedingungen der Globalisierung, in: H. Busche (Hrsg.), Philosophische Aspekte der Globalisierung, Würzburg 2009.

* Benedek, W., Auswirkungen der Globalisierung auf die Staatlichkeit. Folgen für die Menschenrechte, in: Zeitschrift für Menschenrechte, 2/2007.

* Benhabib, S., Kulturelle Vielfalt und demokratische Gleichheit. Politische Partizipation im Zeitalter der Globalisierung, Frankfurt/M. 1999.

* Bode, C. & Jong, E. de (Hrsg.), Voedsel en globalisiering. De grenzen in zicht, Nijmegen 2008 (Annalen van het Thijmgenootschap, 96/2).

* Bogdandy, A.v., Demokratie, Globalisierung, Zukunft des Völkerrechts - eine Bestandsaufnahme, in: Zeitschrift für ausländisches Öffentliches Recht und Völkerrecht, 4/2003, S. 853-877.

* Bolz, N. & Kittler, F.A. & Zons, R. (Hrsg.), Weltbürgertum und Globalisierung, München 2000.

* Bonnaud, R., Für eine Theorie des Fortschritts. Entwurf eines Fortschritt-Rückschritt-Modells im Kontext der Globalisierung, in: H. Nagl-Docekal & J. Rohbeck (Hrsg.), Geschichtsphilosophie und Kulturkritik. Historische und systematische Studien, Darmstadt 2003, S. 295-305.

* Bonnet, S., Globalisierung und die rechtliche Neuordnung der Welt. Weltpolitisches Denken bei Kant und Höffe, 2012.

* Boomkens, R., De nieuwe wanorde. Globalisering en het einde van de maakbare samenleving, Amsterdam 22006.

* Bouriad, N., Radikant, Berlin 2009 (Internationaler Merve-Diskurs, 317).

* Boxberger, G. & Klimenta, H., Die zehn Globalisierungslügen. Alternativen zur Allmacht des Marktes, München 1998.

* Brand, U., Globalisierung und Kritik wider die Marktapologie, in: Zeitschrift für Kritische Theorie, 14/2002.

* Braun, T.R., The Effects of Globalization on the Development of International Investment Law, in: St. Hobe (Hrsg.), Globalization. The State and International Law, Stuttgart 2009.

* Brücker, G., Globalisierung als Programm oder Wechselwirkung, in: H. Busche (Hrsg.), Philosophische Aspekte der Globalisierung, Würzburg 2009.

* Brunkhorst, H. & Kettner, M. (Hrsg.), Globalisierung und Demokratie. Wirtschaft, Recht, Medien, Frankfurt/M. 1999.

* Bryant, Ch.A. & Jary, D. (Hrsg.), The Contemporary Giddens. Social Theory in a Globalizing Age, Basingtstoke 2001.

* Burchardt, H.-J., Pierre Bourdieu und das Elend der Globalisierung, in: Leviathan. Zeitschrift für Sozialwissenschaft, 4/2003, S. 505-518.

* Busche, H., Zerstört die Globalisierung gerechte Verteilungsmuster?, in: H. Busche (Hrsg.), Philosophische Aspekte der Globalisierung, Würzburg 2009.

* Carmosino, G., La critica alla globalizzazione. L’“altermondialismo”, in: CosmoPolis. Rivista Semestrale di Cultura, 1/1, 2006.

* Caslles, S., Ethnicity and Globalization. From Migrant Worker to Transnational Citizen, London 2000.

* Chowdhury, K., It’s All within Your Reach. Globalization and the Ideologies of Postnationalism and Hybridity, in: Cultural Logic. An Electronic Journal of Marxist Theory and Practice, 5, 2002.

* Chumakov, A.N., The Challenge of Globalization and Philosophical Responsibility for the World Future, in: Association Internationale des Professeurs de Philosophie (Hrsg.), Europa Forum Philosophie. Enseignement, Teaching, Unterricht. Bulletin 48, April 2003, S. 12-13.

* Cohen, J.L., Demokratie, Menschenrechte und Souveränität im Zeitalter der Globalisierung neu denken, in: Zeitschrift für Menschenrechte, 2/2007.

* Collet, G. (Hrsg.), Weltdorf Babel. Globalisierung als theologische Herausforderung, Münster 2002.

* Commers, R. e.a. (Hrsg.), Ethics in an Era of Globalization, Ashgate 2008.

* Czapcinski, W., Globalization and European Law. The European Union as a Global Actor, in: St. Hobe (Hrsg.), Globalization. The State and International Law, Stuttgart 2009.

* Dabrowski, M. (Hrsg.), Wirtschaftsethische und nationalökonomische Perspektiven der Globalisierung, Berlin 2000 (Volkswirtschaftliche Schriften, 500).

* Delanty, G., Multiple Modernities and Globalization, in: ProtoSociology. An International Journal and Interdisciplinary Project, 20, 2004.

* Delbrück, J., The Effects of Globalization on (Modern) Statehood, in: St. Hobe (Hrsg.), Globalization. The State and International Law, Stuttgart 2009.

* Derich, C., "Die Welt ist meine Welt". Globalisierung als Bedrohung und Bewahrung kultureller Identität?, in: Wittgenstein-Studien, 8/2003.

* Dettweiler, U. & Lechner, S. & Quarch, Ch. & Spiegel, P. (Hrsg.), Die Macht der Würde. Globalisierung neu denken, Gütersloh 2007.

* Dickel, S., Das Gespenst der Globalisierung, in: Merkur, 670, 2005.

* Dierken, J., Universalität und Individualität. Überlegungen zur Globalisierung aus der Perspektive christlicher Ethik, in: K.J. Hopt & E. Kantzenbach & Th. Straubhaar (Hrsg.), Herausforderungen der Globalisierung, Göttingen 2003 (Veröffentlichungen der Joachim Jungius-Gesellschaft der Wissenschaften Hamburg, 95).

* Duarte, R., Zurück in die Zukunft. Die Kritische Theorie der Kulturindustrie und die "Globalisierung", in: Zeitschrift für Kritische Theorie, 10/2000.





© Information Philosophie     Impressum     Kontakt