header


  

Bibliographie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Gregor von Nyssa (D - Z) - Greshoff, J.

* Daniélou, J., Le problème du changement chez Grégoire de Nysse, in: Archives de Philosophie, 29/3, 1966.

* Daniélou, J., L’être et le temps chez Grégoire de Nysse, Leiden 1970.

* Daniélou, J., Platonisme et théologie mystique. Essai sur la doctrine spirituelle de Saint Grégoire de Nysse, Paris 1954.

* Dêmêtrakopoulos, G., Filosofia  kai  pisth.  H  logikh  apodeiximothta  twn  cristanikwn  dogmatwn  kata  ton  Grhgorio  NusshV  h  fides deprecans intellectum, Athen 1996.

* Diekamp, F., Die Gotteslehre des hl. Gregor von Nyssa, Münster 1896.

* Diekamp, F., Die Wahl Gregors von Nyssa zum Metropoliten von Sebaste, in: Theologische Quartalschrift, 90, 1908, S. 384-401.

* Dräseke, J., Gregor von Nyssa in den Anführungen des Johannes Scotus Erigena, in: Theologische Studien und Kritiken, 1909, S. 530-576.

* Drobner, H.R. & Klock, C. (Hrsg.), Studien zu Gregor von Nyssa und der christlichen Spätantike, Leiden 1990.

* Drobner, H.R. & Lilla, S.R.C. (Hrsg.), Neuplatonisches Gedankengut in den Homilien über die Seligpreisungen Gregors von Nyssa, Leiden 2004.

* Dünzl, F., Die Canticum-Exegese das Gregor von Nyssa und des Origenes im Vergleich, in: Jahrbuch für Antike und Christentum, 36, 1993, S. 94-109.

* Dünzl, F., Gregor von Nyssa. Mystik und Gottesliebe, in: W. Geerlings (Hrsg.), Theologen der christlichen Antike. Eine Einführung, Darmstadt 2002, S. 98-114.

* Gaith, J., La conception de la liberté chez Grégoire de Nysse, Paris 1953.

* Geljon, A.C., Moses as Example. The Philonic Background of Gregory of Nyssa’s “De vita Moysis”, Diss., Leiden 2006.

* González, S. La fórmula mia ousia treiV upostaseiV en San Gregorio de Nisa, Roma 1939 (Analecta Gregoriana, 21).

* Gronau, C., De Basilio, Gregorio Nazianzeno Nyssenoque Platonis imitatoribus, Diss. Göttingen 1908.

* Heck, A.V., Gregorius Nyssenus: "De pauperibus amandis orationes duo", Diss., Leiden 1964.

* Hermann, G., Gregorii Nyssseni sententiae de salute adipiscenda, Halle 1875.

* Heyns, S.P., Disputatio historico-theologica de Gregorio Nysseno, 1885.

* Hilt, F., Des hl. Gregor von Nyssa Lehre vom Menschen systematisch dargestellt, Köln 1890.

* Hübner, R.M., Die Einheit des Leibes Christi bei Gregor von Nyssa. Untersuchungen zum Ursprung der "physischen" Erlösungslehre, Leiden 1974.

* Jeaunneau, É., Ps.-Dionysius, Gregory of Nyssa, and Maxim the Confessor in the Works of John Scottus Eriugena, in: É. Jeaunneau, Carolingian Essays, 1983, S. 137-149.

* Klein, R., Die Haltung der kappadokischen Bischöfe Basilius von Caesarea, Gregor von Nazianz und Gregor von Nyssa zur Sklaverei, Stuttgart 2000.

* Kleinheidt, L., S. Gregorii episcopi Nysseni doctrina de angelis, Freiburg 1860.

* Klock, Ch., Untersuchungen zu Stil und Rhythmus bei Gregor von Nyssa. Ein Beitrag zum Rhetorikverständnis der griechischen Väter, 1986.

* Koch, H., Das mystische Schauen beim hl. Gregor von Nyssa, in: Theologische Quartalschrift, 80, 1898, S. 397-420.

* Krampf, A., Der Urzustand des Menschen nach der Lehre des hl. Gregor von Nyssa, Würzburg 1889.

* Laird, M., Gregory of Nyssa and the Mysticism of Darkness. A Reconsideration, in: The Journal of Religion, 79/4, 1999.

* Leys, R., L'image de Dieu chez S. Grégoire de Nysse. Esquisse d'une doctrine, Leuven 1951.

* Lilla, S.R.C., Neuplatonisches Gedankengut in den "Homilien über die Seligpreisungen" Gregors von Nyssa, Leiden 2004 (Vigiliae Christianae, Suppl.-Bd. LXVIII).

* Mateo-Seco, L.F., Persona, esclavitud y libertad en Gregorio de Nisa, in: Revista Española de Filosofía Medieval, 13, 2006.

* Meredith, A., Gregory of Nyssa, London 1999.

* Méridier, L., L'influence de la seconde Sophistique sur l'œuvre de Grégoire de Nysse, Diss., Rennes 1906.

* Merkl, H., OmoiwsiV qew. Von der platonischen Angleichung an Gott zur Gottähnlichkeit bei Gregor von Nyssa, Fribourg 1952.

* Meyer, W., Die Gotteslehre des Gregor von Nyssa, Diss. Leipzig 1894.

* Michaud, E., St. Grégoire de Nysse et l'apocatastase, in: Revue Internationale de Philosophie, 1902, S. 37-52.

* Moeller, E.G., Gregorii Nysseni doctrinam de hominis natura et illustravit et cum Origeniana comparavit, Halle 1854.

* Pinault,  , Le Platonisme de St. Grégoire de Nazianze, 1925.

* Pochoshajew, I., Die Seele bei Plato, Plotin, Porphyr und Gregor von Nyssa. Erörterung des Verhältnisses von Platonismus und Christentum am Gegenstand der menschlichen Seele bei Gregor von Nyssa, Bern 2004.

* Preger, F., Die Grundlagen der Ethik bei Gregor von Nyssa, Würzburg 1897.

* Radde-Gallwitz, A., Basil of Caesarea, Gregory of Nyssa, and the Transformation of Divine Simplicity, Oxford 2009.

* Reiche, A., Die künstlerischen Elemente in der Welt- und Lebensanschauung von Gregor von Nyssa, Diss., Jena 1897.

* Rupp, J., Gregor des Bischofs von Nyssa Leben und Meinungen, Leipzig 1834.

* Schoemann, J.B., Gregors von Nyssa theologische Anthropologie als Bildtheologie, in: Scholastik, 18/2, 1943.

* Schwager, R., Der wunderbare Tausch. Zur "physischen" Erlösungslehre Gregors von Nyssa, in: Zeitschrift für Katholische Theologie, 104, 1982, S. 1-24.

* Scouteris, C., Malum privatio est. St. Gregory of Nyssa and Ps.-Dionysius on the Existence of Evil, in: Studia Patristica, 18, 1985, S. 539-550.

* Staats, R. (Hrsg.), Makarios-Symeoni Epistola Magna. Eine nessalianische Mönchsregel und ihre Umschrift in Gregors von Nyssa "De instituto christiano", Göttingen 1984.

* Stigler, J.N., Die Psychologie des hl. Gregor von Nyssa, Regensburg 1857.

* Stritzky, M.-B. v., Zum Problem der Erkenntnis bei Gregor von Nyssa, Münster 1973.

* Unterstein, K., Die natürliche Gotteserkenntnis nach der Lehre der kappadozischen Kirchenväter Basilius, Gregor von Nazianz und Gregor von Nyssa, Programm Straubin 1902, 1903.

* Vincenzi, A., In S. Gregorii Nysseni et Originis scripta et doctrinam nova recensio, 5 Bde., 1864-69.

* Völker, W., Die Mystik Gregors von Nyssa in ihren geschichtlichen Zusammenhängen, in: Theologische Zeitschrift, 9, 1953, S. 338-354.

* Völker, W., Gregor von Nyssa als Mystiker, 1955.

* Vollert, W., Die Lehre Gregors von Nyssa vom Guten und Bösen und von der schließlichen Überwindung des Bösen, Leipzig 1897.

* Weiß, H., Die großen Kappadozier. Basilius, Gregor von Nazianz und Gregor von Nyssa als Exegeten, Leipzig 1872.

* Weiß, K., Die Erziehungslehre der drei Kappadozier, Freiburg 1903.

* Zachhuber, J., Human Nature in Gregory of Nyssa. Philosophical Background and Theological Significance, Leiden 1999.

 

> GREGOR VON TOURS

* Nie, G. de, Views from a Many-Windowed Tower. Studies of Imagination in the Works of Gregory of Tours, Diss., 1987.

 

> GREGORIOS PALAMAS

* Meyendorff, J., St. Gregory Palamas, 1964.

* Papamichael, G., O agioV GregorioV PalamaV, Petersburg/Alexandrien 1911.

 

> GREGORIOS VON NEOCAESAREA

* Dräseke, J., Der Brief an Diognet nebst Beiträgen zur Geschichte des Lebens und der Schriften des Gregorios von Neocaesarea, Leipzig 1881.

 

> GREGORIUS BARHEBRAEUS

* Kohlhaas, R. (Hrsg.), Jakobitische Sakramententheologie im 13. Jahrhundert. Der Liturgiekommentar des Gregorius Barhebraeus, Münster 1959.

 

> GREGORIUS DE ARIMINO (GREGOR VON RIMINI)

* Brown, S., Walter Burley, Peter Aureoli, and Gregory of Rimini, in: J. Marenbon (Hrsg.), Medieval Philosophy, London/New York 1998, S. 368-385 (Routledge History of Philosophy, Bd. III).

* Davsi, L.D., Knowledge according to Gregory of Rimini, in: The New Scholasticism, 55/3, 1981.

* Davis, L.D., The Moral Act and Love of God according to Gregory of Rimini, in: The New Scholasticism, 62/1, 1989.

* Fiorentino, F., Gregorio da Rimini. Contingenza, futuro e scienze nel pensiero tardo-medievale, Roma 2004.

* Hoffmann, F., Der Satz als Zeichen der theologischen Aussage bei Holcot, Crathorn und Gregor von Rimini, in: A. Zimmermann (Hrsg.), Der Begriff der Repraesentatio im Mittelalter, Berlin/New York 1974, S. 298-313.

* Leff, G., Gregory of Rimini. A Fourteenth-Century Augustinian, in: Revue des Études Augustiniennes, 7/2, 1961.

* Leff, G., Gregory of Rimini. Tradition and Innovation in Fourteenth-Century Thought, Manchester 1961.

* Oberman, H.A. (Hrsg.), Gregor von Rimini. Werke und Wirken bis zur Reformation, Berlin/New York 1981 (Spätmittelalter und Reformation, 20).

* Paqué, R., Das Pariser Nominalistenstatut. Zur Entwicklung des Realitätsbegriffs der neuzeitlichen Naturwissenschaft: Occam, Buridan und Petrus Hispanus, Nikolaus von Autrecourt und Gregor von Rimini, Berlin 1970 (Quellen und Studien zur Geschichte der Philosophie, 14).

* Stange, D.-C., Über die Beziehung Luthers zu Gregor von Rimini, in: Neue Kirchliche Zeitschrift, 1900.

* Thijssen, J., Het continuum-debat bij Gregorius van Rimini, in: Algemeen Nederlands Tijdschrift voor Wijsbegeerte, 77/2, 1985, S. 109-119.

* Würsdörfer, J., Erkennen und Wissen nach Gregor von Rimini, Münster 1917.

 

> GREGORIUS DER THEOLOGE

* Kapriev, G., Der Gebrauch der Vernunft und die Offenbarung gemäß Gregorius dem Theologen, Maximus Confessor und Johannes Damascenus, in: G. Mensching (Hrsg.), De usu rationis. Vernunft und Offenbarung im Mittelalter, Würzburg 2008.

 

> GREGORIUS THAUMATURGUS

* Poncelet, A., La vie latine de S. Grégoire Thaumaturgus, in: Recherches des Science Religieuse, 1, 1910, S. 132-160, 567-569.

* Ryssel, V., Gregorius Thaumaturgus, Leipzig 1880.

 

> GREGOROVIUS, FERDINAND

* Esch, A. & Petersen, J. (Hrsg.), Ferdinand Gregorovius und Italien, Tübingen 1993.

* Kraft, H.-W., Der Historiker als Dichter. Zum 100. Todestag von Ferdinand Gregorovius, München 1992 (Sitzungsberichte der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, 2).

 

> GREGORY, JOHN

* Haakonssen, L., Medicine and Morals in the Enlightenment. John Gregory, Thomas Percival, and Benjamin Rudh, Amsterdam/Amsterdam 1997.

* McCullough, L.B., John Gregory and the Invention of Professional Medical Ethics and the Profession of Medicine, Dordrecht 1998.

* McCullough, L.B., John Gregory's Wrtitings on Medical Ethics and Philosophy of Medicine, Dordrecht 1998.

* Smellie, W., Literary and Characteristic Lives of John Gregory, Henry Home, David Hume, and Adam Smith. A Dissertation on Public Spirit and Three Essaya, Edinburgh 1900.

* Strätling, M., Die Begründung der neuzeitlichen Medizinethik in Praxis, Lehre und Forschung. John Gregory (1724-1773) und seine "Lectures on the Duties and Qualifications of a Physician", Bern 1998.

 

> GREIFFENBERG, CATHARINA REGINA VON

* Pumplun, C.M., "Begriff des Unbegreiflichen". Funktion und Bedeutung der Metaphorik in den "Geburtsbetrachtungen" der Catharina Regina von Greiffenberg (1633-1694), Diss., Amsterdam 1995.

 

> GREIMAS, A.J.

* Lukken, G. (Hrsg.), Semiotiek en christelijke uitingsvormen. De semiotiek van A.J. Greimas en de Parijse school toegepast op Bijbel en liturgie, Hilversum 1987.

 

> GREK, MAKSIM

* Langeler, A., Maksim Grek: Byzantijn en humanist in Rusland. Een onderzoek naar enkele van zijn bronnen en denkbeelden, Amsterdam 1986.

 

> GRELLING, KURT

* Chrudzimski, A., Gestalt, Equivalency, and Functional Dependency. Kurt Grelling’s Formal Ontology, in: N. Milkov & V. Peckhaus (Hrsg.), The Berlin Group and the Philosophy of Logical Empiricism, Berlin/Heidelberg 2013, S. 245-261 (Boston Studies in the Philosophy and History of Science, Bd. 273).

* Grzegorczyk, A., The Paradox of Grelling and Nelson Presented as a Veridal Observation concerning Naming, in: K. Kijania-Placek & J. Wolenski (Hrsg.), The Lvov-Warsaw School and Contemporary Philosophy, Dordrecht 1998.

* Peckhaus, V., The Third Man. Kurt Grelling and the Berlin Group, in: N. Milkov & V. Peckhaus (Hrsg.), The Berlin Group and the Philosophy of Logical Empiricism, Berlin/Heidelberg 2013, S. 231-244 (Boston Studies in the Philosophy and History of Science, Bd. 273).

* Peckhaus, V., Kurt Grelling und der Logische Empirismus, in: R. Haller & F. Stadler (Hrsg.), Wien, Berlin, Prag. Der Aufstieg der wissenschaftlichen Philosophie, Wien 1993 (Veröffentlichungen des Instituts Wiener Kreis, Bd. II).

* Reach, K., Some Comments on Grelling's Paper "Zur Logik der Sollsätze", in: The Unity of Science Forum, 1939.

 

> GRENE, MARJORIE

* Auxier, R.E. & Hahn, E. (Hrsg.), The Philosophy of Marjorie Grene, 2002.

 

> GRENIER, JEAN

* Yadel, M., Jean Grenier, Les Iles. Eine Untersuchung zu werkkonstituierenden Themen und Motiven, Bern 1995.

 

> GRENZE

* Bauer, M. & Rahn, Th. (Hrsg.), Die Grenze. Begriff und Inszenierung, Berlin 1997.

* Boeckler, S., Grenze: Allerweltswort oder Grundbegriff der Moderne?, in: Archiv für Begriffsgeschichte, 45, 2003.

* Bosselmann-Cyran, Ch. & Knefelkamp, U. (Hrsg.), Grenze und Grenzüberschreitung im Mittelalter. 11. Symposium des Mediävistenverbandes, Berlin 2007.

* Rücker, S., Das Gesetz der Überschreitung. Eine philosophische Geschichte der Grenze, München 2013.

 

> GRENZSITUATION

* Brüning, B., Wenn das Leben an Grenzen stößt. Philosophieren mit Märchen über Grenzsituationen, Bad Gmünder 2000.

* Engelhardt, D. v., Dimensionen der Sprache in Grenzsituationen, in: H.W. Ingensiep & Th. Rehbock (Hrsg.), "Die rechten Worte finden...". Sprache und Sinn in Grenzsituationen des Lebens, Würzburg 2009.

* Fuchs, T., Ansätze zu einer Psychopathologie der Grenzsituationen, in: S. Rinofner-Kreidl & H.A. Wiltsche (Hrsg.), Karl Jaspers’ Allgemeine Psychopathologie zwischen Wissenschaft, Philosophie und Praxis, Würzburg 2008.

* Ingensiep, H.W., Vegetieren? Aktuelle, historische, biophilosophische, anthropologische und bioethische Dimensionen der Sprache in Grenzsituationen des Lebens, in: H.W. Ingensiep & Th. Rehbock (Hrsg.), "Die rechten Worte finden...". Sprache und Sinn in Grenzsituationen des Lebens, Würzburg 2009.

* Jonker, H., De mens in grenssituatie, Wageningen 1955.

* Latzel, E., Die Erhellung der Grenzsituation, in: P.A. Schilpp (Hrsg.), Karl Jaspers, Stuttgart 1957, S. 164-192.

* Lauterbach, D. & Spörl, U. & Wunderlich, U. (Hrsg.), Grenzsituationen. Wahrnehmung, Bedeutung und Gestaltung in der neueren Literatur, Göttingen 2002.

* Meininger, J.V., Het begrip "grenssituatie", in: Nederlands Tijdschrift voor Psychologie, 1950.

 

> GRESHOFF, J.

* Gerritsen, T.J., J. Greshoff en de ethiek of Le moraliste malgré lui, in: De Stem, 1931.







© Information Philosophie     Impressum     Kontakt