header


  

Kongresse

23.05.2017 Druckversion  |  Schrift: vergrößern verkleinern 

Tagung für praktische Philosophie, Salzburg

V. Tagung für Praktische Philosophie

Universität Salzburg, 16./17. November

 

Praktisches Philosophieren lebt vom kritischen und regelmäßigen Austausch mit KollegInnen. Die Tagung für Praktische Philosophie will dafür Zeit und Raum bieten sowie Vernetzung und Diskussion in einer kollegialen Atmosphäre ermöglichen. Wir laden daher alle interessierten KollegInnen, mit und ohne universitäre Anbindung, aus dem gesamten Spektrum der praktischen Philosophie (angewandte Philosophie, Sozialphilosophie, Ethik, Rechtsphilosophie, politische Philosophie etc.) und verwandter Disziplinen ein, Vorschläge für Vorträge einzusenden. Diese können fertige Aufsätze, Teile aus größeren Arbeiten, work in progress oder auch gescheiterte Versuche, im Denken voranzukommen, sein. Die Tagung für Praktische Philosophie steht allen offen, egal ob Professorin, Postdoc oder Dissertandin.

Für jeden Vortrag sind 20 Minuten plus 10 Minuten Diskussion vorgesehen. Vorschläge für Vorträge sollten einen Titel und eine Zusammenfassung des Vortrags (im Umfang von ca. 250 Wörter) umfassen.

Vorschläge für Vorträge können bis 1. Juni 2017 eingereicht werden. Eine Entscheidung über die Annahme eines Vortrags wird bis Ende Juni mitgeteilt.

http://www.tagung-praktische-philosophie.org/call-for-papers.html

Universität Salzburg, 16. & 17. November 2017

Universität Salzburg, 16. & 17. November 2017







© Information Philosophie     Impressum     Kontakt